Doula

Im Juni 2019 habe ich die Ausbildung zur Doula Geburtsbegleiterin abgeschlossen, eine absolute Herzensangelegenheit, welche das HypnoBirthing wunderbar ergänzt.

Seit diesem Zeitpunkt darf ich dich/euch auch während der Geburt beleiten. Bei Interesse kannst du dich gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch bei mir melden.

Was ist und mache ich als Doula?

“Doula” kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie “Dienerin der Frau”.

Mit einer Doula-Geburtsbegleiterin hast du eine vertraute und geburtserfahrene Fachfrau von der ersten bis zur letzten Minute der Geburt an deiner Seite, die sich für deine Wünsche einsetzt.
Eine Doula ersetzt weder Hebamme noch Arzt. Sie übernimmt keine medizinische Funktion und kann sich daher ganz auf die Frau/das Paar konzentrieren. Dies gibt in der spannenden, manchmal auch verunsichernden Zeit rund um die Geburt zusätzliche Sicherheit.

Das Kennenlernen findet nach dem ersten Schwangerschaftsdrittel statt.
Wir besprechen die kommenden Ereignisse und Veränderungen. Dabei gehe ich auf offene Fragen, Bedürfnisse und Vorstellungen im Hinblick auf die Geburt und die ersten Monate als Eltern und Familie ein.
Zwei Wochen vor dem Geburtstermin beginnt der Pikettdienst, ich bin für euch rund um die Uhr telefonisch erreichbar falls die Geburt losgeht.

Je nachdem für welchen Ort du dich entscheidest, übernehme ich Aufgaben um dich zu entlasten.
Bei dir zu Hause stelle ich Essen und Getränke bereit, baue den Pool auf, notiere den Verlauf deiner Geburt und deiner Wellen. Ich rufe die Hebamme für dich an oder kümmere mich um die Fahrt an deinen Geburtsort. Wenn ich dieses Dinge anstelle von deinem Partner übernehme, könnt ihr eure Geburtsreise völlig ungestört zusammen geniessen.
Wenn wir gemeinsam in eine Geburtsklinik umziehen, erledige ich alle Formalitäten für dich oder, wenn dies dein Partner übernimmt, bleibe ich bei dir.

Während der ganzen Geburt weiche ich nicht von deiner Seite und bin für dich ebenso da, wie für deinen Geburtsbegleiter.
Wenn du deinen Atemrhythmus verlierst, kann ich dir voratmen während dein Geburtsbegleiter dir den Rücken massiert. Es gibt unzählige Kombinationen in denen vier Hände dich besser halten und unterstützen als zwei.
Du darfst dich an mir abstützen, an mir ziehen, mich drücken und auf mich zählen. Du kannst komplett loslassen und dich auf den Geburtsprozess konzentrieren. Dem Partner gibt meine zurückhaltende, jedoch wachsame Präsenz auch mal die Möglichkeit sich zurückzunehmen und zur Ruhe zu kommen.

Das Kind spürt dieses «Geborgensein». Es wird geprägt von der Geburt, vom liebevollen Empfang und vom ersten Kontakt mit den Eltern.

Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Form der Geburtsbegleitung spürbare Auswirkungen auf das Geburtsgeschehen hat.
Das Geburtserlebnis von Mutter, Vater und Kind wird dadurch in positivem Sinne beeinflusst und geprägt, dies passt auch zur Geburtsvorbereitung mit HypnoBirthing.

Meine Angebote:

Ich begleite euch gerne als Paar oder dich alleine als werdende Mama zu einer spontanen Geburt, wie auch zu einem geplanten Kaiserschnitt.

Wohlfühlbegleitung

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch
  • 2 Vorgespräche
  • Pikettdienst ab 2 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, bis das Baby da ist
  • Begleitung während der ganzen Geburt
  • Ständige Ansprechsperson während der Schwangerschaft und nach der Geburt im Wochenbett
  • 1 Nachgespräch
  • Telefon-, Mail- und SMS-Spesen

Komfortbegleitung

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch
  • 2 Vorgespräche
  • 1-2Sitzungen zur persönlichen Geburtsvorbereitung ( Gebärpositionen, Atmung, Unterstützung Partner, Physiologie )
  • Pikettdienst ab 2 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, bis das Baby da ist
  • Begleitung während der ganzen Geburt
  • Ständige Ansprechsperson während der Schwangerschaft und nach der Geburt im Wochenbett
  • 1 Nachgespräch
  • Telefon-, Mail- und SMS-Spesen

Flowbegleitung

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch
  • 1 Vorgespräch
  • 12 Stunden HypnoBirthing Geburtsvorbereitungskurs
  • Pikettdienst ab 2 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, bis das Baby da ist
  • Begleitung während der ganzen Geburt
  • Ständige Ansprechsperson während der Schwangerschaft und nach der Geburt im Wochenbett
  • 1 Nachgespräch
  • Telefon-, Mail- und SMS-Spesen

Kaiserbegleitung

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch
  • 1 Vorgespräch
  • Begleitung während der ganzen Geburt
  • Ständige Ansprechsperson während der Schwangerschaft und nach der Geburt im Wochenbett
  • 1 Nachgespräch
  • Telefon-, Mail- und SMS-Spesen

Kosten:

Kennenlerngespräch

Fr. 50.-
Falls es zu einer Begleitung kommt, wird dieser Betrag wieder angerechnet.

Wohlfühlbegleitung

Fr. 1050.-

Komfortbegleitung

Fr. 1250.-

Flowbegleitung

Mit Gruppenkurs  Fr. 1400.-
Mit Privatkurs       Fr. 1600.-

Kaiserbegleitung

Fr. 650.-

Du wünscht dir eine Begleitung durch mich, die Kosten halten dich jedoch davon ab? Melde dich trotzdem unverbindlich bei mir, wir werden bestimmt eine passende Lösung finden.